Launch des CALIBRE DE CARTIER CHRONOGRAPH

Im Münchner In-Club "Heart" herrschte der Ausnahmezustand für einen Herrenabend wie er klassischer nicht sein könnte. Fotografen mussten draußen bleiben, als bei Roulette, Black Jack und BBQ der "Calibre de Cartier Chronograph" 2013 seiner durchweg maskulinen Zielgruppe präsentiert wurde. Auf der hochkarätigen Gästeliste standen neben Wotan Wilke Möhring, rund 80 Stars und Macher aus Deutschlands Männerwelt. Der exklusive Casino-Event kürte die Herren und ihre männlichen (!) Begleiter zur League of Gentlemen. Statt hektischem Treiben, lauter Musik und neugierigen Blicken stand ein Wohlfühlabend mit klugen Gesprächen, Zockerlaune und saftigem Fleisch vom Grill auf dem Programm. An den Roulette- und Spieltischen standen erfahrene Croupiers bereit. "Als Gastgeber freuten wir uns über einen extrem spannenden Abend mit beeindruckenden Herren, deren Stil uns begeisterte", erklärten Patricia Gandji, Managing Director Cartier Northern Europe, und Marc Autmaring, Geschäftsführer bei Juwelier Wempe in der Münchner Weinstraße. Die beiden hatten ihre Gäste persönlich handverlesen. An der Spitze stand Tatort- Ermittler und Charakterkopf Wotan Wilke Möhring. Er entspricht genau dem Bild von Mann, das die Designer des "Calibre de Cartier Chronographen" vor Augen hatten: talentiert, selbstbewusst und unverwechselbar.