Josefine Göhler, Inhaberin „Wandlungszeit“

PR

Eine starke Mitte ist wichtig

 

Viele Menschen sehen Räume lediglich als Gegenstände. Ich nehme diese durch meine Arbeit als Feng Shui Beraterin und Geomantin weitaus vielschichtiger wahr. Die Räume, in denen wir leben und wirken, zeigen wer wir sind. Sie sind Abbilder unseres Lebensgefühls und unserer Persönlichkeit. Somit stehen wir bewusst oder unbewusst in Beziehung mit ihnen. Genauso wie wir Menschen haben die Häuser und Räume, die wir bewohnen, einen eigenen Ausdruck, ihre spezielle Form, eine besondere Lage, ihre individuelle Geschichte, die mehr oder weniger spürbar ist. Diese Wirkung wird häufig unterschätzt.

 

Mein Anliegen ist es, die Menschen in Verbindung zu bringen – mit ihren Räumen. Diese Wechselwirkung schafft eine gute Basis, bewusster und ausgerichteter durchs Leben zu gehen, Hindernisse zu erkennen sowie wünschenswerte Dingein den Fokus zu stellen.

 

Bereits durch kleine aber wesentliche Änderungen in der eigenen Umgebung, ob auf Arbeit oder zu Hause, kann viel Gutes bewirkt werden. Grundsätzlich gilt: Hinschauen, fühlen, erkennen, verändern. Und: Eine starke Mitte ist wichtig.