Ist das Kunst oder kann das weg?

Wie immer hat sich Disy bei Sotheby‘s umgeschaut und sich nach den Highlights der Saison erkundigt 

Gerhard Richter (*1932) „Abstraktes Bild“

Schätzung: 19.000 - 27.000 Euro Das „Abstrakte Bild“, welches 1990 gezeichnet wurde, blieb bisher unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der privaten Kollektion des Künstlers verborgen, bis es 1996 auf der Ausstellung seiner persönlichen Werke bei Carre dÁrt in ...

[mehr]
Pietro Bellotti (1725 - 1815) „Venice“

Schätzung: 134.000 - 178.000 Euro Dieser warme, leuchtende Blick auf Venedig ist eines von Pietro Bellottis schönsten und größten Bildern als die meisten Werke in seinem Korpus. Der Künstler war, wie sein Bruder und Onkel, spezialisiert auf Ansichten der ...

[mehr]
George Romney (1734 - 1802) „Portait of Mrs. Jordan as Peggy in the Country Girl“

Schätzung: 62.000 - 80.000 Euro Dieses Porträt von Mrs. Jordan ist eine Autogramm-Nachbildung die von dem britischen Maler George Romney im Jahre 1786 bis 1787 gemalt wurde. Mrs. Jordan war eine der berühmtesten Bühnen-Schauspielerinnen aus dem 18. Jahrhundert. Die ...

[mehr]
Rosa Bonheur (1822 - 1899) „French - Le Marche aux Chevaux“

Schätzung: 17.000 - 26.000 Euro Rosa Bonheur zählt bis heute zu den bekanntesten Künstlerinnen des neunzehnten Jahrhunderts. Sie stammte aus einer Künstlerfamilie, als ältestes von vier Kindern des Raymond Bonheur und seiner Frau Sophie Marquis. Bonheur erhielt ...

[mehr]
Bartolomeo Passarotti (1529 - 1592) „Portrait of Lope Varona di Villanahue of Burgos“

Schätzung: 445.000 - 623.000 Euro Das Porträt von Bartolomeo Passarotti stellt den spanischen Edelmann Don Lope Varona da und wurde circa 1579 - 1580 gemalt. Passarotti hatte sich um diese Zeit als führender Ma- ler in seiner Heimatstadt Bologna fest etabliert. Der ...

[mehr]