Irina Arndt - Geschäftsleiterin EGM Eventgruppe GmbH

Neue Strategien, neue Entwicklungen, neue Projekte sind meine Leidenschaft. Eine gute Idee nachverfolgen, ausbauen, wachsen zu lassen, den Weitblick zu haben und sich auf Herausforderungen einzulassen. So ging es mir schon immer, so haben wir unsere zwei Firmen aufgebaut und eine neues drittes Projekt in Planung. Zwischen diesem hatte ich sogar noch ein Business Frauen Netzwerk in München gegründet und aufgebaut. Ich habe so viele tolle Frauen in meinem Umfeld die unglaubliche Sachen auf die Beine stellen und die ich für ihren Elan und ihre Kreativität bewundere. Ich freue mich an ihren Erfolgen. Nur ein starkes Umfeld macht Dich stark und bringt Dich voran. München die Metropole mit Charme, Attraktivität und Lifestyle bietet sicherlich viele berufliche Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Andererseits lässt man sich auch auf eine große Konkurrenz und Haifischbecken ein. Das mag erschreckend für den Einen sein, eine Herausforderung für den anderen. Und dieser stelle ich mich gerne. Ich glaube es kommt nicht auf "Mann" oder "Frau", sondern auf den Typus des Menschen, auf den Charakter an. Sicher kann ein Mann lauter und direkter sein. Eine Frau dafür subtiler und nuancierter. Geschäftlich steige ich lieber groß ein, als klein. Risikobereitschaft birgt wesentlich mehr Chancen wenn man die Ziele bewusst verfolgt und in die richtigen Bahnen lenkt.

Vita: Während ihres Studiums sammelte sie jeweils 6 Monate Erfahrung in London und in New York. Nach ihrem Studium arbeitete sie in der Werbeabteilung des Siemens Konzerns und wechselte nach 2 Jahren zur Hakuhodo Deutschland GmbH, einer der neun größten Agenturen der Welt. Hier betreute sie europaweit japanische Konzerne aus der IT-Branche im Bereich Messekoordination, Sponsoring und Eventmarketing. Nach 5 Jahren Eventleitung bei der K.I.M. - Kommunikation. Incentive. Marketing gründete sie gemeinsam mit ihrem Ehemann René Patricio Arndt die ESP Enterprises, die heutige EGM Eventgruppe GmbH.