Größte Nachwuchsdesigner-Fashion-Show geht in die nächste Runde

Foto: ars
Foto: Christina Hanke

Mode-Fans und Trendsetter aufgepasst: Die „Secret Fashion Show“ geht am 9. Mai in die nächste Runde. Was im Jahr 2014 als echter Geheimtipp begann, ist heute eine fixe Institution für junge und aufstrebende Designer, Trendsetter, Stylisten, Lifestyle-Blogger, Moderedakteure und Promis. Die Veranstaltung der Münchner „Mplus Agentur“ hat sich zu der größten Pret-a-Porter Veranstaltung für junge Designer in Deutschland entwickelt. Die Karten für die Show, aber auch die Designer-Plätze sind heiß begehrt und streng limitiert. Für die jungen Modemacher ist es die Gelegenheit, sich für ein überschaubares Budget professionell einem breiten Publikum, der Presse und vielen Scouts zu präsentieren. „Die „Secret Fashion Show“ ist für uns ein wahr gewordener Traum“, erklärt Markus Mensch von Mplus Agentur. „Wir bieten aufstrebenden Designern eine ausgefeilte Plattform, auf der sie sich authentisch und unverkrampft ausprobieren könen. Das macht die Show so besonders und einzigartig. Auf der anderen Seite offerieren wir dem ausgewählten Publikum die einmalige Möglichkeit, die Crème de la Crème der nationalen und internationalen Nachwuchsdesigner an einem Abend und auf einer Show kennen zu lernen. Viele unserer Teilnehmer haben nach der Veranstaltung einen entscheidenden Karriereschritt getan.“ Wer wissen möchte, was die Trends von Morgen sind – ob bei Street Fashion, Haute Couture, Ready to wear oder Accessoires – für den ist die Veranstaltung der ultimative Place to be. Das wissen auch die Fashion-interessierten VIPs. So ist die Liste der prominenten Gäste lang: Modelscout Peyman Amin, Model Natascha Ochsenknecht, Moderator Frederik Meisner, Designerin Claudia Effenberg, Jahrhundert-Playmate Gitta Saxx, Entertainerin Gloria Gray, TV-Kommissar Gerrit Grassl, Schauspieler Adrian Can, Moderatorin Eva Grünbauer waren schon da. 

 

Wie kommt man rein? Journalisten und Blogger akkreditieren sich unter folgender E-Mail-Adresse: kontakt@mplus-kommunikation.de. Designer können sich um einen begehrten Platz für die Show im Oktober unter emmerich@mplus-kommunikation.de bewerben. Karten für die Show gibt es unter http://secret-fashion-show.de. 

 

Text: Andrea Vodermayr