Florian Ketterle - Geschäftsführer Sportwagen Zentrum München

Foto: Holm Röhner

Ein Powermann ist für mich ein erfolgreiches Mitglied der Gesellschaft. Er weiß seine Stärken zu nutzen und seine Schwächen zu korrigieren. Sein Einsatz ist in allen Bereichen überproportional hoch. Er denkt perspektivisch und versucht außergewöhnliche Ziele zu erreichen. Dank Erfahrung bin ich erfolgreich. Ich lebe meinen Beruf und versuche jeden Tag den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. Eine Menge anfänglicher Zweifler haben mein Team und ich hinter uns gelassen. Unsere Geschäftsbeziehungen sind freundschaftlich geprägt. Das wird auch in München sehr gut angenommen. Es ist nicht zufällig die Weltstadt mit Herz. Man kennt sich untereinander und daher ist es für den Erfolg wichtig, gut vernetzt zu sein, einen guten Ruf zu genießen und es zu schaffen, empfohlen zu werden. Das setzt, speziell in unserer emotionalen Branche, ein erstklassiges Paket aus guten Produkten, hervorragendem Service, Zuverlässigkeit und einem tollen Gesamterlebnis voraus. Das Kunststück besteht darin, dieses Komplettangebot, trotz der Vielfältigkeit der Münchner, für jeden Kunden ganz individuell zu bieten.

Vita: Geboren 1980 machte Florian Ketterle eine Ausbildung zum Diplomkaufmann mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung/ Controlling und Finanz- und Bankwirtschaft. Von 1998 bis 2006 assistierte er der Geschäftsleitung des elterlichen Betriebs. 2007 gründete er die SZD Sportwagen Zentrum GmbH Deutschland. Seit 2013 ist das Sportwagenzentrum offizieller Maserati Vertriebspartner für den Standort München.