Ferdinand Oetker schwang den Golfschläger

6TH DIS GOLF TOURNAMENT

Auf der Golfanlage Ullersdorf veranstaltete der Förderverein der Internationalen Schule das 6. DIS Benefizgolfturnier. Die diesjährige Schirmherrschaft übernahm die Dresdner Niederlassung des Bankhauses Lampe. Leiterin Eva Donsbach begrüßte die Teilnehmer. Insgesamt 115 Golfer und 20 Schnupperkursteilnehmer aus neun Ländern (u.a. Korea, UK, USA, Niederlande, Italien) haben an diesem Tag den Schläger geschwungen. Selbst Ferdinand Oetker, Direktor vom Bankhaus Lampe, stellte sich der sportlichen Herausforderung. Über den Bruttosieg freuten sich Salvatore Spitale und Claudia Schindler. Zum festlichen Ausklang des Turniertages begrüßte die neue Schuldirektorin Chrissie Sorenson 200 internationale Gäste in der Sporthalle des Annen Campus. Darunter auch Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Für die musikalische Umrahmung sorgte neben dem Auftritt des Schülers Myung Jong Lee aus Korea die Band OKNA mit Künstlern aus Russland, Bulgarien und der Ukraine.

Dr. Heribert Heckschen (moderierte); Chrissie Sorenson (DIS Direktorin), Ferdinand Oetker (Bankhaus Lampe) eröffneten die Veranstaltung
Auch Helma Orosz begrüßte die Gäste
Eva Donsbach (Bankhaus Lampe) und Angelika Perret (Förderverein der Schule) begrüßten die Teilnehmer
Die jüngste Golferin: Carolin Held, Klasse 6, spielte alle 18 Löcher
Paul Rodger, Jean-Luc Bellon, Jutta Schu, Lutz Förster
Familie Mohamad genoss die entspannte Atmosphäre
Schüler der DIS