Teure Kunst und edle Steine

Alfons Walde begeistert in Salzburg – wenn auch natürlich nicht persönlich aber an den Wänden der Bar vom Hotel Goldener Hirsch:

Der Anlass die noble Haute Couture Manufaktur Knauf Jewels des Unternehmerehepaares Philippe und Nathalie Knauf  veranstaltete zusammen mit Kunsthandel Freller aus Linz im Hotel Goldener Hirsch in Salzburg einen exklusiven Kunst & Juwelen Festspiel-Cocktail. 

 

Haute Couture Schmuck von Knauf Jewels künstlerisch inszeniert in Glaspokalen und an den Wänden begeisterten die Kunstwerke von Alfons Walde  aus der Sammlung von Kunsthandel Freller, das berühmte Motiv vom Skifahrer, das für viele Gäste der Favorit war, kostet rund 1,4 Millionen Euro- dagegen waren die Diamanten, Rubine, Smaragde… geradezu „günstig“. Unter den rund 100 Gästen auch Moderator und Autor Max Schautzer mit Gattin Gundula (extra aus Kitzbühel angereist), Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz mit Tochter Stefanie, die Modedesigner Susanne Wiebe und Ingeborg Bergmann, Unternehmerin Katharina Quehenberger, Kunstexperte Benedikt Rodenstock mit Frau Irmin Beck, Ex Axel Springer Boss und Denkmalschutz Präsident Prof. Bernhard Servatius mit Gattin Ingeborg und Unternehmer Jörg Gühring sowie Schriftsteller Peter Simon Altmann, der heute mit Johannes Silberschneider eine Lesung veranstaltet.

 

„Kunst und Schmuck waren schon immer  eine großartige Kombination“, so Gastgeberin Nathalie Knauf. „Dieser Cocktail findet bereits zum neunten Mal während der Salzburger Festspiele statt. Zur edlen Abendrobe darf der passende Schmuck nicht fehlen.“ Sie präsentierte den Gästen persönlich ihre extravaganten, handgearbeiteten und mit seltenen Edelsteinen gestalteten Schmuckstücke - jedes ein Unikat. Extra für die Festspiele gefertigt das neue Highlight: die Kette „Sommernachtstraum“. Ein Collier mit 17 Karat gelben Diamanten und über 62 Karat weißen Diamanten in Platin gefasst.

 

Zusammen mit den facettenreichen Werken Alfons Waldes, die heute unverkennbar für das alpine Lebensgefühl einer ganzen Region stehen, und diversen Köstlichkeiten aus der Küche des Goldenen Hirschen, entstand ein perfektes Farbenspiel für die Sinne.

 

In einem Pop-up Store im Hotel Goldener Hirsch sind die Schmuckstücke von Knauf Jewels noch bis zum 14. August zu bewundern. Auch der Kunsthandel Freller zeigt seine Alfons Walde Sammlung hier noch bis zum 20. August.

Aktuell

Das aktuelle Editorial der Chefin
Es gibt Menschen, die stöhnen den ganzen Tag. Nicht, weil ...
Jamie kocht Italien
TV-Koch Jamie Oliver liebt Italien – die Landschaften, die ...
Früher spielte er in „Anna“, jetzt spricht er Jesus
Interview mit Schauspieler und Ex-Kinderstar Patrick Bach ...

Mode

Die schönsten Kleider
Es ist bei uns Brauch nach Galas, Bällen und Walzernächten ...
Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit tausend Gesichtern
Ob Pret-à-porter, Opernkostüme, Parfüm oder Coca Cola ...
Glamouröse Abendkleider: Für jeden Anlass das angemessene Outfit
Es gibt viele Kleider, in die sich Frauen direkt verlieben ...
Selfies!
Von Talbot Runhof Im letzten Urlaub fiel uns mal wieder ...