El Horst - Bergmannstr. 39

Na, besonders nett geht es hier nicht zu. Die Kellner sind gestresst, obwohl man sich an der Theke sein Essen selbst bestellen und gleich bezahlen muss. Trotzdem scheint das Personal immer überlastet und haut einem die Teller auf den Tisch. Wäre das Ambiente inmitten einer Gartensiedlung nicht so urig, müsste man sich das nicht antun. Aber im Sommer ist es draußen und im Winter drinnen recht interessant, einfach, spartanisch und irgendwie DDR-nostalgisch. Doch Kinder mag man hier nicht. Zu Halloween wurden die „Süßes-oder Saures“ – Kinder ohne eine Kleinigkeit weggeschoben und verscheucht. Es war das einzige Lokal in Dresden, wo das passiert ist.

 

Probiert wurde: Große Gemüsepfanne für 9,60 Euro, Bratwurst für 2,50 Euro auf Pappe vom Grill, Wiener für 2 Euro auf Pappe vom Grill.