Ein Luxus-Resort im Herzen der Venezianischen Lagune

San Clemente Palace Kempinski Venice

 

San Clemente Palace Kempinski ist eines von Venedigs zauberhaften, versteckten Juwelen. Die Privatinsel blickt auf eine fast neunhundertjährige Geschichte zurück: Einst war die Isola di San Clemente eine beliebte Station für Pilger und Seefahrer und das Zuhause von Mönchen und Heilern. Noch heute sind Spuren der Jahrhunderte auf der Isola zu finden, so auch die liebevoll-restaurierte Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Die ehemaligen Klosterbauten sind umgeben von wunderschönen Gärten, Höfen und Terrassen. Das palastartige Interior spiegelt Venedigs Renaissance-Ära mit hohen Decken, weiten Fluren und einem Imperialen Treppenhaus, wieder.

 

San Clemente Palace empfängt seine Besucher mit einladender Ruhe und einer einzigartigen Atmosphäre, fernab des Trubels des Stadtzentrums. Die mehr als sechs Hektar große Insel, geschmückt mit Zypressen, Pinienbäumen und Magnolien biete vor allem eine einzigartige Privatsphäre. Die natürlichen Hügel und Gärten der Insel bezaubern durch den unvergleichlichen Blick über die Lagunenstadt.

 

Das Insel-Resort liegt im Herzen der Venezianischen Lagune und ist durch die hauseigenen Shuttle-Boote, welche in regelmäßigen Intervallen zwischen dem Markusplatz und der Insel hin und her fahren, mit dem Stadtzentrum verbunden. Die 10-minütige Bootsfahrt beschert den Gästen des San Clemente Palace ein unvergessliches Ankunftserlebnis und atemberaubende Aussichten auf das Panorama Venedigs.

 

San Clemente Palace verfügt über 190 Zimmer und Suiten mit Blick auf die Lagune und die malerischen Innenhöfe oder die Gärten der Insel. Die Zimmer sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet und verfügen über ein klassisches venezianisches Interior, wie Seidenvorhänge, Murano-Glass Kronleuchter oder Terrazzo Böden. Die 62 Suiten des Fünf-Sterne-Resorts, sind die großzügigsten der ganzen Stadt. Die größte der Suiten ist die San Clemente Suite mit Panoramafenstern in jedem Raum, originalen Holzbalken aus dem 18. Jahrhundert und einem eigenen Bootsanleger. Die Suite liegt in einem separaten Flügel des Palastes und kann kombiniert mit den umliegenden Suiten zu einer Residenz mit acht Schlafzimmer erweitert werden.

 

Kreativität, Leidenschaft und Authentizität prägen die Küche des San Clemente Palace. Küchenchef Giorgio Schifferegger erzählt kulinarische Geschichten mit jedem seiner Gerichte mit traditionellen, venezianischen Einflüssen. Venetos reiches Erbe und die besten lokalen Zutaten, wie frischer Fisch, eigens für das Resort gezüchtes Gemüse aus der Umgeben und die Kräuter des 600 Jahre alten Kräutergartens, machen die Küche des Palace einzigartig.

 

Im Restaurant Acquerello, serviert Küchenchef Schifferegger venezianische haute Cuisine mit exzellenten Tasting Menus. Jedes Gericht spiegelt mit seinen Zutaten, seinen Farben und Texturen ein Stück der Stadt selbst wider. Ein Abend im Restaurant Acquerello ist ein besonderes Highlight für alle Sinne. Begleitet wird der kulinarische Hochgenuss von besten Italienischen Weinen und mit dem Blick auf die spektakulären Sonnenuntergänge Venedigs.

 

Gefrühstückt wird im San Clemente Palace im Insieme Restaurant. Die Gäste können entweder á la carte wählen oder das internationale Buffet mit hausgemachten Produkten, lokalen Zutaten und venezianischer Marmelade und Käse, genießen. Die einladenden Salons bieten ausreichend Platz und werden in den Sommermonaten noch durch den Innenhof der Kirche des Palastes erweitert. Das La Dolce befindet sich in direkter Nähe zum Pool und ist umgeben von den Gärten der Insel. In gemütlichem Ambiente wird Mediterrane Küche serviert: Saisonale und klassische Pasta-Gerichte, Steinofenpizza und Fleisch- und Fischgerichte. Die angeschlossene La Dolce Bar bietet eine ausgewogenen Snackarte mit Sandwiches, Salten, frischen Früchten und hausgemachten Sorbets. Einzigartige Cocktail-Kreationen erwarten die Gäste in der Clemente Bar. In gemütlich, glamuröisem Ambiente werden darüber hinaus auch edle Weine und Champagner serviert.

 

Al Bacaro besticht durch die einzigartige Aussicht auf Venedigs Sonnenuntergänge. Hier erleben die Gäste des San Clemente Palace das bekannte Ritual Aperitivo. In entspannter Atmosphäre lädt die outdoor Lounge zum genießen von venezianischen Bier-Spezialitäten, Spritz und den lokal bekannten Chicchtti ein.

 

Neben den Restaurants & Bars bietet das Resort auch den idealen Rahmen für Dining Erlebnisse, wie das Sunst Hill Dinner, eine Abendessen in kleiner Runde in der Sakristei oder eine Dinner in der San Clemente Suite, die dem der Küchenchef vor den Augen der Gäste „wie zuhause“ köstliche Italienische Gerichte zaubert.

 

Im Merchant of Venice Spa warden Gäste mit Anwendungen, Massagens und Aromatheraphie rundum verwöhnt. Ein besonders Highlight: Die private Spa Suite mit Whirlpool und eigener Sauna. Neben den Anwendungsräumen bietet der Spa Saunen, ein Dampfbad und Sinnesduschen. Der großzügige Fitnessraum ist mit Geräten von Technogym ausgestattet. Der beheizte Außenpool ist von gemütlichen Cabanas umgeben. Für den Aktiven Gast bietet das Resort außerdem einen Tennisplatz, einen Golfbereich und eine Jogging-Route.

 

Mit dem einzigartigen Mix aus innen- und außenplätzen ist San Clemente Palace die ideale Wahl für Hochzeiten, Meetings und Veranstaltungen. Es stehen sechs Konferenzräume, eine historische Kirche, sieben Innenhöfe und malarische Gärten zur Verfügung. Das Resort kann bis zu 450 Gäste zu innen Veranstlatungen und bis 1000 Gäste für Outdoor Events beherbergen.