Editorials

Herbst 2019

„Alle Kopfschmerzen lassen sich heute viel besser behandeln als noch vor zehn oder 20Jahren“,sagt Dr.med.Stefanie Förderreuther, Präsidentin der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG), die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Die erste und ...

[mehr]
Frühjahr 2019

Heuschnupfen habe ich schon seit ich jung war. Deshalb habe ich meine Kinder extra lange gestillt, weil es hieß, dass das die Neigung zu Allergien verringern würde. Hat nicht geklappt. Der Kinderarzt empfahl für die Kleinen eine Hyposensibilisierung und so gehen wir ...

[mehr]
Frühjahr 2018

Mich plagen gelegentlich Kopfschmerzen. Mal ist es nur ein leichter Druck, mal habe ich das Gefühl ein glühendes Messer triebe durch meinen Kopf. Nicht sehr schön, kann ich Ihnen versichern. Gelegentlich hat sich auch schon einmal ein so genannter Clusterkopfschmerz ...

[mehr]
Herbst 2017

Wir fallen in den Lauf der Zeit. Unsere Gesundheit wird gemanagt von Apps und Geräten. Wir vernetzen uns nicht mehr nur mit unseren Freunden übers Internet, jetzt mailen wir unserem Arzt selbstgemessene Werte zu unserer Gesundheit (S.13), sparen uns so den Gang ins ...

[mehr]
Editorial Frühjahr 2017

Eine der vielen hohen Erwartungen, die heutzutage an die Medizin gestellt werden, ist es, mit der rasanten Entwicklung verschiedenster neuer Technologien mitzuhalten - nicht immer einfach, wie Ihnen jeder selbstständige Arzt bestätigen wird. Selbst wir, in der ...

[mehr]
Editorial Herbst 2016

Ich bin ehrfürchtig.Ehrfürchtig, wenn ich meinen Großvater beobachte. Mit seinen 92 Jahren führt er noch immer ein vitales Leben: er pflegt seinen Garten, fährt Fahrrad und übersetzt Fachtexte aus dem Englischen. Ich bin beeindruckt.Beeindruckt von der modernen ...

[mehr]
Editorial Frühjahr 2016

Essenziell für ein gesundes Leben ist unter anderem Bewegung und Sport. Allerdings ist es nicht selbstverständlich, dass man sich – besonders in fortgeschrittenem Alter – an körperlicher Betätigung erfreuen kann. Rund 15 Millionen Deutsche leiden an Arthrose, also fast ...

[mehr]
Frühjahr 2015

Bei unseren Gesprächen mit den internationalen Forschergrößen, die in Dresden tätig sind, wird uns immer wieder klar, wie viel sich in der Medizin weltweit - und hier ganz konkret - bewegt. Ich bin jedes Mal überwältigt davon, was heute schon möglich ist und wie rasant ...

[mehr]
Editorial Herbst 2014

Sie kennen mich seit vielen Jahren. Ich sage hier immer ehrlich meine Meinung. Und ganz ehrlich - mit diesem Editorial habe ich lange gehadert. Prof. Dr. Michael Albrecht selbst hat mir in unserem Disy-Interview (S. 95) einen Weg gezeigt, wie ich ein wenig verpacken ...

[mehr]
Editorial Sommer 2014

In den letzten Jahren habe ich mich viel mit Gesundheit, Krankheit und den entsprechenden Kliniken, Therapien, Medikamenten und Entwicklungen beschäftigt. Ehrlich gesagt, nicht unbedingt freiwillig. Mein Vater litt viele Jahre an Prostatakrebs - die Diagnose war von ...

[mehr]