Dr. Marie-Catherine Klarkowski - Kieferorthopädin bei Relax & Smile

Foto: Holm Röhner

Bei uns arbeiten alle Mitarbeiterinnen im Dirndl. Die Praxis ist zudem komplett im Alpen-Style eingerichtet. Anfangs waren die Patienten überrascht. Doch inzwischen möchten die meisten nicht mehr darauf verzichten. Zu meiner Studienzeitfand ich es noch richtig befremdlich, morgens in der U-Bahn Menschen in Tracht zu sehen. Mein erstes Dirndl war auch nur aus zweiter Hand. Doch über die Jahre hat sich bei mir eine Liebe zum Dirndl entwickelt. Eine Liebe zu den Bergen hatte ich jedoch schon immer. Irgendwann war dann der Punkt gekommen, an demich dieses Feeling auch auf Arbeit nicht mehr missen wollte. Somit habe ich dieses Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Bei jeder Unternehmensgründung ist eswichtig, ein Konzept zu haben. Auch im medizinischen Bereich muss man heute seine Nische suchen und eine Marke kreieren. Wenn Beruf und Berufung nahebeieinander liegen und man erfolgreich ist, dann ist es nicht mehr so anstrengend. Dennoch bin ich Unternehmerin, habe eine Familie und muss mich auch für dieMitarbeiter einsetzen. Das ist ein Full-Time-Job.

Vita: Die Kieferorthopädin hat seit zehn Jahren ihre eigene Praxis. Aufgrund des großen Erfolges brachte sie zudem ihre eigene Dirndl-Kollektion auf den Markt. Studiert hat Dr. Marie-Catherine Klarkowski in Berlin. Anschließend absolvierte sie eine Facharztausbildung in München.