"Dresdens 75 beste Restaurants" Exklusiv hier: Welche sind es?"

 

Die 75 besten Restaurants

Editorial

Mein lieber Mann, war das ein Stück Arbeit! Wer denkt, dass so ein Restaurantführer eine tolle Aufgabe ist, der hat zwar Recht, kann aber nicht ermessen, wie viel Arbeit, Zeit und Stress damit verbunden ist. Außerdem hat man immer Ärger. Schreibt man gut, rufen die ...

[mehr]
Dresdens 75 beste Restaurants: Die glücklichen Gewinner

Der Disy-Restaurantführer ist mit den 75 besten Lokalitäten der Stadt überall im Handel erhältlich. Auf unserer Homepage und auf unseren Facebook- und Twitter-Seiten zeigen wir Ihnen eines dieser Restaurants. Und hier zeigen wir Ihnen die glücklichen Gewinner...

[mehr]
Spizz hat in der Rubrik "Bestes Restaurant in Striesen" gewonnen

Mal hieß es „Augsburger Hof“, dann „M-eins“, heute heißt das Lokal am Barbarossaplatz „Spizz (Augsburger Strasse 9). Seit nunmehr 7 Jahren hat sich ein Teil des ehemaligen Teams vom „5-Sterne Plus-Hotel Suitess“ (Restaurantleiter, Koch, Servicemitarbeiter) abgespaltet, ...

[mehr]
Ristorante Il Grottino hat in der Rubrik "Bester Italiener in Dresden" gewonnen

Es herrscht Verwirrung pur, als wir im Il Grottino (Reckestraße 5) ankommen. Obwohl wir eine Reservierung haben und obwohl wir diese am Vortag nochmals telefonisch bestätigen ließen, stand hier nichts im Reservierungsbuch. Der Kellner zeigte uns die Eintragungen. ...

[mehr]
Das Asia Fu Loi hat in der Rubrik "Preiswert & Schnell" gewonnen

In der Live-Küche (Webergasse 1) werden alle Gerichte direkt vor den Augen der Gäste zubereitet. Man setzt auf Qualität und Frische. Aber auch, wenn die eigene Werbung „originelle und abwechslungsreiche Menükreationen“ verspricht, gibt es genau das, was es überall ...

[mehr]
Lippe' sches Gutshaus hat in der Rubrik "Bester Wein" gewonnen

Die Fahrt wird lang. Felder, Dörfer, selbst von Meissen dauert es noch einmal 20 Minuten. Als wir dann, es ist Sonntag Abend, endlich im Lippe‘schen Gutshaus (Dorfanger 19) in Zadel ankommen, wundern wir uns. Kein Auto, keine Menschenseele. Aber ein romantisch ...

[mehr]
Good Friends hat in der Rubrik "Slowfood" gewonnen

Direkt an der Dreikönigskirche, lädt Good Friends (An der Dreikönigskirche 8) seine Gäste dazu ein, asiatischen Köstlichkeit in einem moder- nen Ambiente zu genießen. Die rot-far- bigen Wände, verziert mit Gold, das bunte Aquarium und ein langer, weit geöffneter Raum ...

[mehr]
Burgkeller Meißen hat in der Rubrik "Bestes Restaurant in Meißen" gewonnen

Auf unserer Suche nach den besten Restaurants verschlug es uns nach Meißen. Auf der Sonnenseite der Albrechtsburg liegt das Romantik Hotel und Restaurant Burgkeller/ Kerstinghaus (Domplatz 11). Tessa Barth betreibt den Burgkeller. Das Restaurant mit der üppigen ...

[mehr]
Das Purobeach hat in der Rubrik "Die besten Sommerrestaurants" gewonnen

Was die wenigsten wissen – man kann im Purobeach (Leipziger Straße 15b) nicht nur Cocktails trinken und Partys feiern, man kann wunderbar essen und baden. Diese Restaurantkritik war spontan, stand gar nicht auf dem Redaktionsplan. Es war ein heißer Donnerstag, ...

[mehr]
Hotel zum Bären hat in der Rubrik "Bestes Restaurant im Erzgebirge" gewonnen

Wenn man als Restaurantkritiker mal etwas Neues erleben möchte, ist es manchmal ratsam, einen weiteren Weg in Kauf zu nehmen. Wir fahren 40 Minuten bis Oberbärenburg und dinieren im „Hotel zum Bären“ (Talblick 6). Das 4-Sterne-Hotel liegt fast mitten im Wald und ...

[mehr]
Schankhaus Anno Domini hat in der Rubrik "mittelalterlisches Spektakel" gewonnen

Der erste Eindruck, ein wenig dunkel hier (Klotzscher Hauptstraße 27). Aber zum Glück bekommen wir den großen runden Tisch bei den Fenstern. Es ist urig und sehr robust. Auf dem großen Holztisch liegen schon Holzmesser und Holzlöffel. Das soll unser Besteck sein. ...

[mehr]
WJELBIK hat in der Rubrik "Bestes Restaurant in Bautzen"gewonnen

Witajce k nam - Herzlich Willkommen“, begrüßt uns die Wirtin nach sorbischer Art mit Brot und Salz im WJELBIK (Kornstraße 7) in Bautzen. Wir sitzen in einer gemütlichen Nische, das Restaurant ist gut gefüllt. Und noch vor dem ersten Gang erfahren wir durch unsere ...

[mehr]
Taverna Akropolis hat in der Rubrik "Griechische Spezialitäten" gewonnen

Hier ist die Gastfreundschaft so herzlich wie bei einem Griechenland- Urlaub im Sommer. Obwohl die Atmosphäre des Einkaufscenters nicht abzuschirmen ist, kann man doch den Aufenthalt in der Taverna Akropolis (Webergasse 1) genießen. Endlich mal nette Leute, ...

[mehr]
Le Buffet hat in der Rubrik "Bestes Selbstbedienungs-Restaurant" gewonnen

Höchste Produktqualität hat in den LeBuffet Frischerestaurants (in den Karstadt Warenhäusern) oberste Priorität. Die frischen Zutaten werden wie auf einem Frischemarkt präsentiert, vom Gast individuell ausgewählt und vor seinen Augen frisch zubereitet. Diese ...

[mehr]
L'Auberge „Gutshof" hat in der Rubrik "Französische Spezialitäten" gewonnen

Wir waren wirklich überrascht, als wir den leuchtendblauen Gasthof (Alte Belmsdorfer Straße 33) in Bischofswerda entdeckten. Schon die Farbe hob sich vom eher tristen Umfeld ab. Wir wollten im „Le Bonjour“ essen, ein Begriff, der erst Sinn machte, als wir den Gastraum ...

[mehr]
Cuchi hat in der Rubrik "Schönster Garten" gewonnen

Im Cuchi (Wallgäßchen 5) in der Prisco-Passage an der Königstrasse hat es uns gut gefallen. Hier bietet man ausgewählte Gerichte aus Vietnam, Japan und China, natür- lich SUSHI (mit frischem Fisch aus dem Atlantik), würzigen Seetang aus der japanischen See und ...

[mehr]
Sushi-Bar Mi.Ka.Do hat in der Rubrik "Sushi to go" gewonnen

Fast wären wir bei unserem Besuch im Mi.Ka.Do in der Alaunstraße 60 an der kleinen Sushi-Bar vorbeigelaufen, so plötzlich taucht sie auf. Es ist ein warmer Sommerabend, so dass wir uns raus an die Straße setzen. Drei kleine Bierzeltgarnituren stehen auf dem Fußweg ...

[mehr]
Restaurant LINGNER hat in der Rubrik "Das beste Museumsrestaurant" gewonnen

Ein Restaurant im Museum kann eine inspirierende Erfahrung sein. Nachdem wir uns eine Weile im Raum aufgehalten haben und die Getränke erhielten, Bio Sanddornnektar, Bio Pflaumennektar und Bio Schorle, nehmen wir alles mit nach draußen auf die Terrasse vor dem Museum ...

[mehr]
Das "Schwerelos am Hauptbahnhof" hat in der Rubrik "Erlebnisgastronomie" gewonnen

Himmliche Speisen auf Weltraum niveau, nicht mehr, aber auch nicht weniger erwarten wir vom ersten Rollercoaster Restaurant „Schwerelos“ am Dresdner Hauptbahnhof (Wiener Platz 10). Im Kugelhaus gelegen, erreicht man das Restaurant nur über den Fahrstuhl. Angekommen ...

[mehr]
SantaFe hat in der Rubrik "Mexikanische Spezialitäten" gewonnen

Ambiente und mexikanische Lebensfreude sind die Zauberworte des Tex-Mex Restaurants SANTA FE in der Dresdner City (Gewandhausstraße 3). Lockere und entspannte Atmosphäre, gedämpfte Beleuchtung, fl ackernder Kerzenschein, Salsa Music und die vielen gemütlichen ...

[mehr]
Das Hüblers hat in der Rubrik "Bestes Café" gewonnen

„Herzlich Willkommen im Hüblers (Hüblerstraße 2), Ihre Cafe-Lounge am Schillerplatz!“ Doch – der Slogan passt. Das Personal ist freundlich und trotz der Mischung aus Bäckereiverkauf und Café überwiegt die Gemütlichkeit direkt am Schillerplatz. Hausgemachte Kuchen und ...

[mehr]
Der Radeberger Spezialausschank hat in der Rubrik "Bestes Schankhaus" gewonnen

Besonders schön ist es hier natürlich im Sommer, wenn man ganz oben auf der Dachterrasse sitzt, förmlich fast direkt auf der Brühlschen Terrasse mit Blick auf Elbe und Semperoper. Aber auch bei kühleren Temperaturen ist es urgemütlich im Radeberger ...

[mehr]
Das Ontario Canadian Steakhouse hat in der Rubrik "Bestes kanadisches Restaurant" gewonnen

Die Treppe hoch, ein Tisch am Fenster, der Restaurantleiter nimmt die Jacken entgegen - schön. Die elegante Einrichtung, welche die natürlichen Materialien Stein, Holz und Leder harmonisch vereint, macht neugierig auf die Speisen und Getränke des nordamerikanischen ...

[mehr]
Sushi & Wein hat in der Rubrik "Das beste Sushi in Dresden" gewonnen

Man kann sagen was man will, mit einem Besuch bei Sushi Wein (Maxstraße 1) kann man eben nichts falsch machen. Es schmeckt immer, die Leute sind freundlich und das Buffet bietet alles, was der Sushi-Genießer mag: verschiedene Nigiri, Maki, Inside Out Maki und Futo ...

[mehr]
Elbterrasse Wachwitz hat in der Rubrik "Bester Service" gewonnen

Starker Sturm und Regen - bei der Ankunft waren wir recht durchgefroren und froh, ins Warme zu kommen. Hatten wir erst befürchtet, dass die Elbterrasse (Altwachwitz 14) bei Shiet-Wetter von ihrem Charme verliert, wurden wir schnell eines besseren belehrt. Super Blick ...

[mehr]
Das Kamasutra hat in der Rubrik "Indische Spezialitäten" gewonnen

Detailreiche Verzierungen dominieren die Räume. Indische Ornamente überall. Wir nehmen Platz im Maharadscha-Saal, dem größten Raum des Restaurants Kamasutra (Bodenbacher Straße 60). Prachtvolle Kronleuchter hängen von der Decke, auf den Tischen Vasen und Kerzenhalter ...

[mehr]
Farinelli hat in der Rubrik "Frische Fisch Spezialitäten" gewonnen

Es ist ein lauer Sommerabend als wir das Farinelli (Schillerplatz 7) besuchen. Wir setzen uns auf die noch leere Terrasse, von der man einen schönen Blick auf die Elbe und das Blaue Wunder genießt. Gesch.ftsführer Romeo Filippo begrüßt uns freundlich und weist gleich ...

[mehr]
Die Kurfürstenschänke hat in der Rubrik "Das beste Touristenrestaurant" gewonnen

Die Auswahl bei Sonne rund um die Frauenkirche fällt schwer. Wir entscheiden uns für die Kurfürstenschänke (An der Frauenkirche 13), denn wer einmal hier war, der weiß, was er hat. Trotz hektischer Betriebsamkeit unter den Gästen und einem Kommen und Gehen von ...

[mehr]
Max am Postplatz hat in der Rubrik "Beste Currywurst" gewonnen

Wenn man am Altmarkt vorbei Richtung Postplatz schlendert, fällt ein großes schwarzes, kastenförmiges Gebäude ins Auge. Zunächst scheint das Imbiss „Curry 24“ der dominierende Part zu sein, doch hinter dem Stehbistro schließt sich ein Restaurant an, das „Max“ ...

[mehr]
Das Estancia hat in der Rubrik "Die besten Steaks in Dresden" gewonnen

Das gehobene Steakhaus serviert argentinisches Rindfleisch vom Holzkohlegrill im historischen Backsteinbau am Fetscherplatz. ESTANCIA Steakfleisch wird frisch von Argentinien nach Deutschland transportiert. Wir sitzen auf den gemütlichen Holzbänken und hören ...

[mehr]
Das Grand Café Central hat in der Rubrik "Bestes Grand Café in Dresden" gewonnen

Das Café Central (Altmarkt 6) liegt direkt am Altmarkt neben der Kreuzkirche, man kann herrlich das Treiben in der Innenstadt und die Touristen beobachten. Die Einrichtung ist modern, kühl und schnörkellos. Im Kontrast dazu steht die wunderschöne große Treppe, die ...

[mehr]
Marché Mövenpick hat in der Rubrik "frische Küche" gewonnen

Kalt, Regen, Wind - ein Sonntag ohne Ausflugsmöglichkeiten oder andere Ideen für Aktivitäten. Ein guter Tag, um für die Disy-Restaurantkritik das „Marché Mövenpick“ im Dresdener Hauptbahnhof zu besuchen. Durch die Bahnhofsatmosphäre kommt ein Hauch Urlaubsstimmung ...

[mehr]
La Villetta hat in der Rubrik "Weinauswahl & Sommerlière" gewonnen

Heute sitzen wir so, dass wir direkt in die offene Küche blicken können. Herrlich! Das Konzept vom La Villetta unterteilt sich in „Alimentari“, was soviel wie Lebensmittelladen heißt und „Osteria“, was die gutbürgerliche Küche Italiens beschreibt. Denn jedes Produkt ...

[mehr]
Perfetto Dresden hat in der Rubrik "Das beste Kaufhaus Restaurant" gewonnen

Die Zugehörigkeit zu Karstadt (Prager Straße 12) und die damit einhergehende räumliche Größe, birgt vor allem den Vorteil des riesigen Angebots. Neben der Auswahl an „herkömmlichen“ Feinkostprodukten wie Wein, Käse und Kaffee, wird das Sortiment unter anderem durch ...

[mehr]
Das Offizierskasino hat in der Rubrik "Historisches Ambiente" gewonnen

Das ist doch mal was anderes! Raus ins Grüne, ein Ausflug mit Freunden oder Kollegen und ein Essen im Offizierskasino auf der Festung Königsstein (Festung 1, 01824 Königstein). Hier tagte einst die Führungsriege mit Pickelhelm und blauer Uniform. Als ...

[mehr]
Das Luckner Parkrestaurant hat in der Rubrik "Bestes Parkrestaurant" gewonnen

Zugegeben, wir kannten das Luckner (Otto-Harzer-Straße 2) vor unserem Test nicht. Es war eine Empfehlung. Man müsse es unbedingt einmal besuchen. Das ist schon immer ein gutes Zeichen. Wir fahren ein ganzes Stück über Land. Sicher? Geht es hier lang? Als ein Schild ...

[mehr]
xfresh hat in der Rubrik "Shopping-Break" gewonnen

Einen zweiten Besuch waren wir dem xfresh (Webergasse 1) schuldig. Nach unserer berechtigt harten Kritik vom letzten Testbesuch, wollten wir dem Team eine zweite Chance geben. Wieder inkognito, dieses Mal mit eine kleinen Gruppe und den unterschiedlichsten ...

[mehr]
Barceloneta hat in der Rubrik "Straßen-Lokale" gewonnen

Als wir am Abend im Barceloneta (Alaunstraße 27) eintreffen, sind wir die ersten Gäste. Die große Bar, das üppige Weinregal und die alten Weinfässer, die zwischen den Tischen stehen, fallen als erstes ins Auge. Sie sind Deko, aber auch zusätzliche Ablagefläche während ...

[mehr]
Landhotel Dresden hat in der Rubrik "Regionale Küche" gewonnen

Landidylle trifft es ganz gut. Das Hotel (Fritz-Meinhardt-Straße 105) liegt etwas abseits vom Zentrum im Grünen mit Blick auf die Stadt. Das von Katrin Ulrich geführte Haus, besitzt neben dem Restaurant 43 Zimmer. Es bietet neben dem Restaurantbetrieb auch Events wie ...

[mehr]
Das Kinh Do hat in der Rubrik "Vietnamesische Küche" gewonnen

Eigentlich hätten wir schon viel früher mal wieder ins Kinh Do (Weisse Gasse 4) gehen müssen. Seit unserem letzten Besuch geisterte er immer wieder durch unsere Köpfe: der großartige Mango-Salat. Aber der Reihe nach. Mit seiner Lage in der Weißen Gasse liegt das ...

[mehr]
Das Rauschenbach Deli hat in der Rubrik "Kult-Restaurant" gewonnen

Es ist ein besonderes Restaurant in Dresden. Früher Kult, dann gezwungen, sich neu zu erfinden. Nun mit neuem Chefkoch auf neuen Wegen. Trotzdem den Stammgästen treu. Das Rauschenbach (Weisse Gasse 2) bleibt interessant, allemal. Selbst schreibt man auf der Page: ...

[mehr]
Der Pillnitzer Elbblick hat in der Rubrik "Bestes Ausflugslokal" gewonnen

Der Pillnitzer Elbblick hat viele Jahre seine Identität gesucht. Früher eher fein, mochten wir ihn schon gern. Nach dem Besitzerwechsel war Küche und Service unterirdisch (wir berichteten), nun gibt es eine neue Wirtin und - zum Glück - geht es kräftig aufwärts ...

[mehr]
Vapiano Dresden hat in der Rubrik "Bester Treffpunkt in Dresden" gewonnen

Von Santiago de Chile bis zur Insel La Reunion im Indischen Ozean, es gibt keinen Kontinent mehr ohne Vapiano (St. Petersburger Str. 26). Beim Vorreiter der gehobenen Systemgastronomie treffen sich in entspannter Atmosphäre in den Metropolen dieser Welt bei Vapiano ...

[mehr]
Das Ristorante Ausonia 2 hat in der Rubrik "Wohlfühl-Restaurant" gewonnen

Aus dem Alltäglichen wird bei uns das Besondere“, verspricht Familie Murolo. Und tatsächlich. Als wir das Ausonia 2 (Neumarkt 1) betreten, empfängt uns ein Portier. Er fragt nach unserer Bestellung, nur ein Tisch ist noch frei. Zum Glück haben wir eine Reservierung am ...

[mehr]
Das Borowski Restaurant hat in der Rubrik "Beste Smoothies in Dresden" gewonnen

Während viele Restaurants mit ihrem Blick auf die Frauenkirche werben, kann man im Borowski (Prager Straße 8a) einen anderen, einzigartigen, Ausblick genießen. Direkt auf, beziehungsweise über, der Prager Straße gelegen, hat man durch die großen Glasfronten einen super ...

[mehr]
Das Restaurant Stresa hat in der Rubrik "Internationale Küche" gewonnen

Im besonderen Wohlfühlambiente des Restaurants Stresa (Augsburger Straße 85) sind wir schon zum zweiten Mal. Letzens war die Kritik so super, dass wir uns einfach nochmals überzeugen wollen, dass das keine Eintagsfliege war. Wieder empfängt uns der herzliche Wirt ...

[mehr]
Das Ball- und Brauhaus Watzke hat in der Rubrik "Das beste Brauhaus" gewonnen

Seit mehr als 100 Jahren besteht das Traditions Brauhaus Watzke in Pieschen direkt an der Elbe (Kötzschenbroder Straße 1). Wir werden von unserer freundlichen Kellnerin zu unserem Tisch im hinteren Gastraum gebracht. Vorbei an den großen Braukesseln und der offenen ...

[mehr]
Las Tapas hat in der Rubrik "Beste Tapas in Dresden" gewonnen

Wahnsinn! Wie viel Essen passt auf einen runden Tisch? Im Las Tapas in der Münzgasse 4 kann man das ausprobieren. Wir orderten per Bleistift und Bestellkärtchen die kleinen spanischen Häppchen von der Karte. Kreuzten an, worauf wir so Appetit hatten. Aber was dann ...

[mehr]
Das Restaurant Ocakbasi hat in der Rubrik "Türkische Spezialitäten" gewonnen

Welche Vorstellung haben Sie, wenn es um türkisches Essen geht? Döner-Kebab, Dürüm und türkische Pizza. Und das war`s? Falsch! Es gibt noch so einiges mehr. Aber um ehrlich zu sein, kommen wir mit ähnlichen Erwartungen im türkischen Restaurants Ocakbasi (Eschenstraße ...

[mehr]
Das Schwarzmarkt-Café hat in der Rubrik "Bester Mittagstisch" gewonnen

Ganz verblüfft stellten wir fest, dass das Schwarzmarkt-Café (Hauptstraße 36) neben dem Café Toscana am Schillerplatz auch zur Gruppe der Bäckerei Eisold gehört. Ein traditionelles Familienunternehmen der 3. Generation, das auch auf regionale Produkte und regionale ...

[mehr]
Das Kahnaletto hat in der Rubrik "Bestes Menü" gewonnen

Bei diesem Test haben wir an uns gezweifelt – schwankt das Restaurant jetzt wirklich? Klar, schließlich sind wir auf einem Schiff und es gibt Wellen, wenn draußen die großen Elbpötte vorbei fahren. Wir sind fasziniert von dem ungewöhnlichen Ambiente. Im Kahnaletto ...

[mehr]
Alte Meister Café & Restaurant hat in der Rubrik "Bestes Restaurant im Stadtzentrum" gewonnen

War das ein lustiger Abend! Wie schön, wenn in einem Restaurant Humor den Service und Ernsthaftigkeit die Küche bestimmt. Unser Kellner, ein Auszubildender im zweiten Lehrjahr, kaschierte so charmant kleine Fauxpas, dass der ganze Besuch im Alte Meister (Theaterplatz ...

[mehr]
Enotria Da Miri hat in der Rubrik "Bestes Ambiente" gewonnen

Direkt hinter dem Kempinski im Riegel von Denkmalneu finden wir im Erdgeschoss das italienische Restaurant „Enotria“. Enotria (Kleine Brüdergasse 1) war eine alte Bevölkerungsgruppe, die dem Vorrömischen zugeordnet war. Wir traten ein und sahen als erstes die ...

[mehr]
Paulaner´s im Taschenbergpalais hat in der Rubrik "Bestes Bierrestaurant in Dresden" gewonnen

Paulaner – klingt gut! Ambiente – urgemütlich! Kellner – super lustig! Hier fühlen wir uns wohl. Die eine Hälfte der Tester am Tisch fröhnt sehr gern dem Bayerischen, die anderen, zugezogene, liebt das Sächsische. Beide Vorlieben werden hier im Paulaner´s im ...

[mehr]
Burgerheart Dresden hat in der Rubrik "Bestes Szene-Restaurant" gewonnen

Christian von Canal eröffnet nach dem Enchilada auf der Wilsdruffer Straße nun binnen eines Jahres das Burgerheart auf der Louisenstraße. Das Burgerheart (Louisenstraße 39) begann 2013 mit der ersten Filiale im unterfränkischen Würzburg. Nach Restaurants in ...

[mehr]
Classico Italiano hat in der Rubrik "Bester Gastgeber Dresdens" gewonnen

Das Classico Italiano (An der Frauenkirche 20) ist der Italiener am Platz, dem Platz. Es liegt nur 30 Meter von der Frauenkirche entfernt und man hat, besonders vom Balkon, einen herrlichen Blick über den Neumarkt. Wir hoffen also, dass die exzellente Lage mit ...

[mehr]
Das Fährhaus Kleinzschachwitz hat in der Rubrik "Bestes Elbrestaurant" gewonnen

Der kleine Gastraum im Fährhaus Kleinzschachwitz (Berthold-Haupt-Straße 130) ist gut gefüllt. Spaziergangs-Pausierer. Omas mit Opas. Großfamilien. Legere Kleidung, legeres Ambiente. Wir nehmen am Fenster Platz mit Blick auf die Fähre. Eine ebenso legere Kellnerin ...

[mehr]
Brunetti hat in der Rubrik "Bestes Stammlokal in Dresden" gewonnen

Der Name ist Programm - Donna Leons Commissario Brunnetti ist allgegenwärtig. Das Thema wird in dem Lokal (Lauensteiner Straße 11) mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Bei unserem Besuch wurden wir nicht von einem Italiener, sondern einem Ungar freundlich begrüßt und ...

[mehr]
Das Palais Bistro hat in der Rubrik "Bestes Hotelrestaurant in Dresden" gewonnen

Irgendwie ist es im Palais Bistro (Taschenberg 3) immer gemütlich. Obwohl man sich in einem Fünf-Sterne-Hotel befindet, schafft man es im Bistro, Entspanntheit mit Genuss zu verbinden. Wir sind an einem Sonnabend Mittag zu Gast und lassen uns auf die gemütlichen ...

[mehr]
 Die Kutscherschänke hat in der Rubrik "Beste Dresdner Schänke" gewonnen.

Wir sind wieder einmal in der bekannte Kneipenmeile „Münzgasse“. An diesem geschichtsträchtigen Standort lädt das urige Wirts haus „Kutscherschänke” zum gemütlichen Verweilen ein (Münzgasse 10). Das einst an dieser Stelle befindliche Restaurant „Kleppereck” wurde ...

[mehr]
Der SchillerGarten hat in der Rubrik "Sächsische Küche" gewonnen

Also wir mögen ja den SchillerGarten (Schillerplatz). Und mit uns viele, viele Leute – offensichtlich. Denn zum Sonntag-Mittag ist es hier „knallvoll“. Familien, Ehepaare, große Freundesgruppen mit vielen Kindern. Es ist richtig schön gemütlich. Belebt, aber nicht ...

[mehr]
Winzerstube „Zum Rebstock" hat in der Rubrik "Bestes Weinrestaurant in Dresden" gewonnen

Obwohl die Winzerstube „Zum Rebstock“ (Hauptstraße 17) alles dafür mitbringt, ist sie schon lange kein Geheimtipp mehr. Versteckt in einem der zahlreichen Hinterhöfe der Inneren Neustadt und in unmittelbarer Nähe zum Societätstheater Dresden, befi ndet sie sich seit ...

[mehr]
Restaurant Viba hat in der Rubrik "Beste Schokolade in Dresden" gewonnen

Wir lieben Überraschungen. Unzählige Male sind wir hinter dem Eingang zur Altmarkt-Galerie an dieser Treppe vorbei gelaufen. Unzählige Male haben wir zwar einen Fahrstuhl im Augenwinkel gesehen, aber nicht registriert. Und nun steigen wir die mondänen Stufen im ...

[mehr]
EL Rodizio hat in der Rubrik "Brasilianische Küche" gewonnen

Wer hätte das gedacht? Die Wilsdruffer Straße 22 mausert sich zur Restaurantmeile. Das ist gut so. An warmen Abenden sitzen hier die Gäste in Scharen in den Restaurantgärten. Es herrscht eine tolle Atmosphäre. Wir haben uns das El Rodizio, das Steakhouse am Postplatz ...

[mehr]
Ayers Rock Restaurant & Bar hat in der Rubrik "Das beste australische Restaurant" gewonnen

Direkt in der Dresdner Kneipenmeile Münzgasse befindet sich das australische Spezialitätenrestaurant Ayers Rock (Münzgasse 8). Dieses Lokal vereint eine spannende Mischung aus australisch- kolonialem Style und exotischer Küche. Besonders Stilecht: Statt Ventilatoren ...

[mehr]
Enchilada hat in der Rubrik "Schönstes Restaurant in Dresden" gewonnen

Also wirklich: Ganz großes Kompliment für das tolle Ambiente. Es wirkt hochwertig, cool, clubmäßig. Hier haben sich die Eigentümer, voran Christian von Canal, wirklich alle Mühe gegeben. Hier will man seinem Gast etwas bieten, zeigt Respekt vor den zahlenden Menschen. ...

[mehr]
Blumenau Kaffee&Bar hat in der Rubrik "Kreative Küche" gewonnen

Restaurants in der Neustadt sind immer besonders. Meist sind sie aber so auf junges Publikum und legeren Kult eingestellt, dass wir selten eins in den Reigen der besten Dresdner Restaurants aufnehmen können. Eines der wenigen Ausnahmen ist das Blumenau (Louisenstraße ...

[mehr]
Ristorante Ausonia 1 hat in der Rubrik "Echte Italiener" gewonnen

Bienvenuti, Buonasera! Freundlich begrüßen uns die Kellner im schmalen Eingangsbereich des Ausonia (Königstraße 9). Kaum im Restaurant, strömt uns der Duft frischer Steinofenpizza in die Nase. Lecker! Es ist Samstagabend und viele (Groß-)Familien mit Kindern sind ...

[mehr]
Das Restaurant william hat in der Rubrik "Bestes Theater-Restaurant in Dresdens" gewonnen

Der Zugang zum william (Theaterstraße 2) ist besonders. Man geht Theatertreppen nach oben, vorbei an Statuen großer Dichter und Denker und kann die kleine Tür auf der linken Seite fast übersehen. Ist hier ein Restaurant? Wir gehen durch die Tür und landen zunächst in ...

[mehr]
Villa-Marie hat in der Rubrik "Die beste Pasta Dresdens" gewonnen

Der Blick ist ein Traum. In dem kleinen Wintergarten gegenüber dem Blauen Wunder (Fährgässchen 1) hat gerade mal ein Tisch Platz. Sechs Stühle. Wir belegen nur einen Teil. Gemütlich. Ein Vorhang trennt uns vom übrigen Gastraum. Wie immer testen wir mehrmals. Besonders ...

[mehr]
Das Kitzo Alpenstüberl' hat in der Rubrik "Bayerische Spezialitäten" gewonnen

Wer durch die Eingangstür des Kitzos geht, findet auf der anderen Seite ein uriges und gemütliches Kitzbühler Alpenstübel (Gompitzer Höhe 2). Mit viel Liebe zum Detail ist hier Österreich nach Dresden geholt worden. Der gesamte Innenraum des Restaurants ist mit Holz ...

[mehr]
Hafenmeisterei hat in der Rubrik "Das beste Insider-Restaurant" gewonnen

Ein bisschen Sylt, ein wenig Tim Mälzer, etwas Segelboot- und modernes Strand-Bar-Ambiente - die Hafenmeisterei (Leipziger Straße 25) in Pieschen zeigt sich cool, lässig und mediterran. Backsteine hinter dem Tresen, Holzbohlen-Optik auf den Tischen, Muscheln auf Sand ...

[mehr]
Hans im Glück hat in der Rubrik "Coolness & Trends" gewonnen

Wow! Cool! Wir sehen den Wald vor Bäumen nicht. Genau gesagt, den Burgergrill vor Birkenstämmen. Hans im Glück (Altmarkt 24) ist zurzeit eine der angenagtesten Adressen in Dresden. Direkt am Altmarkt werden hier täglich bis zu 800 Burger serviert, an Wochenenden sogar ...

[mehr]
Canaletto hat in der Rubrik "Das schönste Terrassen Restaurant in Dresden" gewonnen

Früher waren wir große Bellevue-Fans. Es fing an, als es das Buri Buri gab. Später liebten wir die „Hummer satt“-Abende und natürlich die Jahre, in denen wir die Disy- Men-Clubpartys im Gewölbekeller feierten (Grosse Meissner Straße 15). Nun sind wir seit Badstubers ...

[mehr]
Das Kastenmeiers hat in der Rubrik "Das beste Fischhaus" gewonnen

Nein, ein Restaurantkritiker darf nicht schwindeln. Es ist nicht unser 528. Testbesuch, aber es fühlt sich so an. Wir waren wirklich oft da, um das Phänomen Kastenmeiers (Tschirnerplatz 3 - 5) zu ergründen. Man kann nichts anderes sagen: Es ist brechend voll. Und ...

[mehr]
Kaminrestaurant Pillnitz hat in der Rubrik "Beste Küche & Beste Atmosphäre" gewonnen

Wir sind sofort sehr entspannt, als wir ins Kaminrestaurant (August-Böckstiegel-Str. 10) eintreten. Leise Klavierklänge, flackerndes Feuer, Kerzenlicht. Der Blick nach draußen: Die barocke Kulisse von Schloss Pillnitz schimmert im Abendlicht. Weiße Tischdecken, ...

[mehr]

Aktuell

„Ich möchte später vier Kinder haben so wie meine Mutter“
Sie ist die Tochter von Schauspieler Til Schweiger und ...
Wo liegt die Verantwortung von Journalismus?
Jacob Augstein (Journalist und Verleger) und Nikolaus Blome ...
Wie ich lebe, so putz’ ich!
Die Suche nach dem passenden Wohnungsstil beschäftigt ...
pizza.de
pizza.de
Eine schnelle und bequeme Alternative zum Restaurantbesuch ist die Essensbestellung im Internet. Bei pizza.de sind sämtliche Lieferdienste aus Dresden zusammengefasst und von den Nutzern bewertet. So fällt es leicht, das Lieblingsessen beim besten Anbieter zu finden.