Die „Berlin Fashion Week“ lockte die internationale Modeszene zum Jahresbeginn in die Hauptstadt. Doch nicht nicht nur die extravaganten modischen Kreationen der talentierten Designer/innen standen im Fokus,  sondern auch die Frisuren! La Biosthétique sorgte - sowohl auf als auch am Catwalk - für die passenden Frisuren und stylte die Top-Models und die VIPs in der First Row für die Schauen. Fulminanter Start: Am Montag wurden die Prominenten für die Marc Cain-Show von La Biosthétique Stylistin Kathrin Zenk ins rechte (Frisuren-)Licht gerückt. Gemeinsam mit ihren Kollegen Fabio Priori und Cyrill Zen (vom Münchner La Biosthétique-Salon in der Hans-Sach-Straße) ging es für Kathrin Zenk am Dienstag weiter – ebenfalls bei Marc Cain: Zahlreiche Blogger durften sich beim großen „Marc Cain Blogger-Event“ über ein angesagtes Styling freuen. Volles Programm für die Haar-Profis dann auch am Mittwoch: Zuerst ging es Moderatorin Nazan Eckes und Schauspielerin Jessica Schwarz in der „Styling Lounge“ im Titanic Hotel an die Haare: Sie wurden von den La Biosthétique-Experten der Salons Ganse und Anton & Graf für den Schauen-Marathon gestylt. Next Step: Das Styling für das Kollektionsshooting der angesagten Schmuckmarke Cadenzza. Miriam Langenscheidt, die als Model fungierte, bekam von den von La Biosthétique-Experten der Salons Ganse und Anton & Graf passendes Hair & Make-up gezaubert. Kunstvolles Frisuren-Finale: Am Donnerstag hatten die La Biosthétique-Profis der Salons Cyrill Zen, Ganse und Anton & Graf das Runway-Styling für die Show des Münchner It-Labels „Holy Ghost“ auf der Agenda. Die Models begeisterten bei dem Off-Show-Event, der in einem coolen Loft über die Bühne ging, mit ihrem Look – welliges offenes Haar mit Pony – Prominente, Blogger und Presse! 

 

Fazit: Auch in Sachen Frisuren eine mehr als gelungene Modewoche!