Der Blog des Restaurantkritikers

Er ist immer noch der schärfste Restaurantkritiker der Stadt. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, kritisiert, was zu kritisieren ist. Er ist unabhängig und meist unerkannt unterwegs, schaut hin, wo andere zwei Augen zudrücken und lobt, wenn es zu loben gilt. Wir stellen euch jeden Tag ein neues Restaurant vor, was er unter die Lupe genommen hat. 

31.01.2017 09:43 Uhr

Dresdens schönstes Restaurant: Enchilada - Wilsdruffer Straße 22

Dresdens schönstes Restaurant: Enchilada - Wilsdruffer Straße 22 Also wirklich: Ganz großes Kompliment für das tolle Ambiente. Es wirkt hochwertig, cool, clubmäßig. Hier haben sich die Eigentümer,voran Christian von Canal, wirklich alle Mühe gegeben. Hier will man seinem Gast etwas bieten, zeigt Respekt vor den zahlenden Menschen. Entdecke die kulinarische Vielfalt Mexikos, heißt das Motto. Man will Lebensfreude,gutes Essen und beste Gesellschaft bieten. Wir ... [weiterlesen] 6
27.01.2017 09:00 Uhr

Französische Köstlichkeiten: L‘ Auberge „Gutshof“ - Alte Belmsdorfer Straße 33, 01877 Bischofswerda

Französische Köstlichkeiten: L‘ Auberge „Gutshof“ - Alte Belmsdorfer Straße 33, 01877 Bischofswerda Wir waren wirklich überrascht, als wir den leuchtendblauen Gasthof in Bischofswerda entdeckten. Schon die Farbe hob sich vom eher tristen Umfeld ab. Wir wollten im „Le Bonjour“ essen, ein Begriff der erst Sinn machte, als wir den Gastraum betraten. Tatsächlich, als ob man durch ein Tor für Ort und Zeit schritt. Hier begann Frankreich mit Stil, Charme und Gastlichkeit. Die Karte war voll von ... [weiterlesen] 31
26.01.2017 09:17 Uhr

Erst war der Wein: Lippe‘sches Gutshaus - Dorfanger 19, 01665 Diera-Zehren OT Zadel

Erst war der Wein: Lippe‘sches Gutshaus - Dorfanger 19, 01665 Diera-Zehren OT Zadel Die Fahrt wird lang. Felder, Dörfer, selbst von Meissen dauert es noch einmal 20 Minuten. Als wir dann, es ist Sonntag Abend, endlich im Lippe‘schen Gutshaus in Zadel ankommen, wundern wir uns. Kein Auto, keine Menschenseele. Aber ein romantisch beleuchteter Weingutshof. Wir suchen die Tür. Wow! Dahinter verbirgt sich eine wunderschöne, gemütliche Weinstube. Leider ist auch hier kein Mensch. Doch! ... [weiterlesen] 1
26.01.2017 09:12 Uhr

Überraschender Ehrgeiz: Fährhaus Kleinzschachwitz - Berthold-Haupt-Straße 130, 01259 Dresden

Überraschender Ehrgeiz: Fährhaus Kleinzschachwitz - Berthold-Haupt-Straße 130, 01259 Dresden Der kleine Gastraum im Fährhaus Kleinzschachwitz ist gut gefüllt. Spaziergangs-Pausierer. Omas mit Opas. Großfamilien. Legere Kleidung, legeres Ambiente. Wir nehmen am Fenster Platz mit Blick auf die Fähre. Eine legere Kellnerin kommt.Nett. Sie bringt uns das Menü der Kochsternstunden. Es wirkt ein wenig ungewöhnlich für den bisherigen Eindruck, denn das ist überhaupt nicht leger. Eher ... [weiterlesen] 4
20.01.2017 09:28 Uhr

Frischer Fisch, klarer Geschmack und eine besondere Karte: Kastenmeiers - Tzschirnerplatz 3-5, Dresden

Frischer Fisch, klarer Geschmack und eine besondere Karte: Kastenmeiers - Tzschirnerplatz 3-5, Dresden Nein, ein Restaurantkritiker darf nicht schwindeln. Es ist nicht unser 528. Testbesuch, aber es fühltsich so an. Wir waren wirklich oft da, um das Phänomen Kastenmeiers (Tzschirnerplatz 3-5) zu ergründen. Man kann nichts anderes sagen: Es ist brechendvoll. Und auch das muss man zugeben: Hier sinddie, die man kennt. Zumindest kennen wir viele Gäste. Darunter auch anderen Gastronomen, die ja ... [weiterlesen] 1
11.01.2017 09:26 Uhr

Was für einen bösen Blick: Fischhaus Alberthafen - Magdeburger Straße 58

Was für einen bösen Blick: Fischhaus Alberthafen - Magdeburger Straße 58 Huh, was für einen bösen Blick wir ernteten, als wir die Kellnerin fragten, ob der angebotene Fisch frisch sei. Natürlich gäbe es nur frischen Fisch, meinte sie. Doch als wir die Fischarten durchfragten, wurde sie immer leiser. Der Fisch sei von gestern, jener auch und diesen bekommt man hier eh nur tiefgefroren. Sie stolzierte zurück zum Tresen, wo Koch und Kellnerkollege warteten und ... [weiterlesen] 2
04.01.2017 09:43 Uhr

Ideal zum Feiern: Pillnitzer Elbblick - Söbrigener Str. 2

Ideal zum Feiern: Pillnitzer Elbblick - Söbrigener Str. 2 Der Pillnitzer Elbblick hat viele Jahre seine Identität gesucht. Früher eher fein, mochten wir ihn schon gern. Nach dem Besitzerwechsel war Küche und Service unterirdisch (wir berichteten), nun gibt es eine neue Wirtin und – zum Glück – geht es kräftig aufwärts. Besonders fielen uns gleich die fast schon liebevollen Kellnerinnen auf. Die ausgetretenen Schuhe waren, was wir schon nach ein paar ... [weiterlesen] 1
21.12.2016 10:28 Uhr

Endlich mal perfekte Nudeln: Villa Marie - Fahrgässchen 1

Endlich mal perfekte Nudeln: Villa Marie - Fahrgässchen 1 Der Blick ist ein Traum. In dem kleinen Wintergarten gegenüber dem Blauen Wunder hat gerade mal ein Tisch Platz. Sechs Stühle. Wir belegen nur einen Teil. Gemütlich. Ein Vorhang trennt uns vom übrigen Gastraum. Wie immer testen wir mehrmals. Besonders am Abend ist der Vorhang wichtig, die Gespräche hallen laut. Das Licht ist grell.  Aber an diesem Sonntag Mittag, ist das Licht die ... [weiterlesen]
20.12.2016 09:26 Uhr

Burger-Chaos im [m]eatery: [m]eatery bar + restaurant - Ringstraße 1

Burger-Chaos im [m]eatery: [m]eatery bar + restaurant - Ringstraße 1 Wir haben uns hineinlocken lassen. Groß prangt an der hinteren Seite vom Gewandhaushotel, am Eingang zum [m]eatery bar + restaurant, die Einladung montags alle Burger zum halben Preis essen zu dürfen. Wir schlüpfen hinein und setzen uns an einen Fenstertisch. Der Kellner kommt: „Ich bediene Sie gleich“, meint er im Vorbeigehen. „Oder kommen Sie etwa wegen des Angebotes?“ Ehm, ja. Ist das ... [weiterlesen] 4
16.12.2016 09:34 Uhr

Landidylle und regionale Kost: Landhotel Dresden - Fritz-Meinhardt-Strasse 105

Landidylle und regionale Kost: Landhotel Dresden - Fritz-Meinhardt-Strasse 105 Landidylle trifft es ganz gut. Das Hotel liegt etwas abseits vom Zentrum im Grünen mit Blick auf die Stadt. Das von Katrin Ulrich geführte Haus besitzt neben dem Restaurant „43 Zimmer“. Es bietet neben Restaurantbetrieb auch Events wie Hochzeiten und Tagungen an. [weiterlesen] 1
15.12.2016 09:27 Uhr

Wo die Gäste um die Plätze kämpfen: Restaurant Viba - Altmarkt 25

Wo die Gäste um die Plätze kämpfen: Restaurant Viba - Altmarkt 25 Wir lieben Überraschungen. Unzählige Male sind wir hinter dem Eingang zur Altmarkt-Galerie an dieser Treppe vorbei gelaufen. Unzählige Male haben wir zwar einen Fahrstuhl im Augenwinkel gesehen, aber nicht registriert. Und nun steigen wir die mondänen Stufen im Halbrund hinauf und staunen. In der ersten Etage liegt vor uns die große Schauconfiserie, noch eine Etage darüber: ein Restaurant– „Viba“. Wo kommt das plötzlich her? [weiterlesen] 2
13.12.2016 15:53 Uhr

Das italienische Original: Ristorante Ausonia - Königstraße 9

Das italienische Original: Ristorante Ausonia - Königstraße 9 Bienvenuti, Buanasera! Freundlich begrüßen uns die Kellner im schmalen Eingangsbereich des Ausonia. Kaum im Restaurant, strömt uns der Duft frischer Steinofenpizza in die Nase. Lecker! [weiterlesen] 3
13.12.2016 10:14 Uhr

Cooler Wirt und großes Lob: Hafenmeisterei - Leipziger Str. 25

Cooler Wirt und großes Lob: Hafenmeisterei - Leipziger Str. 25 Ein bisschen Sylt, ein wenig Tim Mälzer, etwas Segelboot-und modernes Strand-Bar-Ambiente - die Hafenmeisterei in Pieschen zeigt sich cool, lässig und mediteran. Backsteine hinter dem Tresen, Holzbohlen-Optik auf den Tischen, Muscheln auf Sand als Deko und Dank der bodentiefen Fenster durchflutet die Sonne den Raum. [weiterlesen] 3

Aktuell

„Ich möchte später vier Kinder haben so wie meine Mutter“
Sie ist die Tochter von Schauspieler Til Schweiger und ...
Wo liegt die Verantwortung von Journalismus?
Jacob Augstein (Journalist und Verleger) und Nikolaus Blome ...
Wie ich lebe, so putz’ ich!
Die Suche nach dem passenden Wohnungsstil beschäftigt ...

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um Ihre Daten einzusehen.
Anmelden

Mode

Die schönsten Kleider
Es ist bei uns Brauch nach Galas, Bällen und Walzernächten ...
Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit tausend Gesichtern
Ob Pret-à-porter, Opernkostüme, Parfüm oder Coca Cola ...
Glamouröse Abendkleider: Für jeden Anlass das angemessene Outfit
Es gibt viele Kleider, in die sich Frauen direkt verlieben ...
Selfies!
Von Talbot Runhof Im letzten Urlaub fiel uns mal wieder ...