„Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.“ Franz Kafka
Tatsache: Sich dem Schönen immer wieder zu widmen, ist Balsam für die Seele! Ein Bummel durch Münchens Museen, ein Besuch im Konzert oder im Theater kann Ihnen immer wieder wundervolle Stunden bescheren, von denen Sie lange zehren werden. Für mich ist es mein ganz persönlicher Luxus, in der Mittagspause kurz durch eines unserer einzigartigen Museen zu schlendern. Mal eben einzutauchen in die Bilderwelt der Meisterwerke der Alten Pinakothek oder durch die Anlagen zwischen Pinakotheken und Museum Brandhorst zu schlendern ist eine Erholung für die Seele. Zu den ältesten Werken dort gehören die beiden „Rosselenker“ von 1931 an der Arcisstraße – ein Mahn- mal gegen Krieg und Zerstörung. 

Und jetzt freue ich mich schon ganz besonders auf die zahl- reichen Kultur-Events, die mit vielen renommierten Stars und einem vielfältigen Programm ihr Publikum begeistern wollen. Sichern Sie sich rechtzeitig Karten! 

 

Viel Spaß dabei,
Ihre Claudia Homberg 

Gasteig Philharmonie Garrett spielt Paganini

Wer den gut gestylten Stargeiger David Garrett mit vergleichsweise leisen Tönen erleben will, sollte sich das Konzert im Gasteig nicht entgehen lassen: Auf seiner „Recital-Tour“ interpretiert David Garrett Meisterwerke von Niccolò Paganini, Pablo de Sarasate und Fritz ...

[mehr]
Deutsches Theater - Einmal Irland und zurück

Da wirbeln die Beine und ein Hauch Mystik liegt in der Luft: Irish Celtic nimmt das Publikum mit auf eine Reise auf die grüne Insel. Das hervorragende Stepp-Ensemble und die traditionelle Live- Band sorgen mit traditionellen Instrumenten wie Dudelsack, Geige, Akkordeon ...

[mehr]
Olympiastadion The Boss kommt!

Der Mann hat ein unglaubliches Charisma und ist eine lebende Legende in der Geschichte der Rockmusik: Bruce Springsteen and The E Street Band kommen im Sommer zu nur zwei ausgewählten Konzerten nach Deutschland. „The River Tour“ macht am 17. Juni in Münchener ...

[mehr]
Kunsthalle München - Meister des Lichts

Hier scheint das Licht zu flirren und die Farben von selbst zu leuchten: Die Kunsthalle München zeigt mit rund 120 Werken die erste umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863–1923) in Deutschland. Seine sonnendurchfluteten Bilder ...

[mehr]