CinemaxX startet Vorverkauf für „Bohemian Rhapsody“

Cinemax

Jetzt Tickets für die Vorstellungen der ersten Spielwoche sichern!

 

Queen-Fans aufgepasst! Am 31. Oktober kommt mit „Bohemian Rhapsody“ endlich die Geschichte des Queen-Frontmannes Freddie Mercury ins Kino. Bei CinemaxX sind für Ungeduldige schon ab sofort die Kinotickets für die erste Spielwoche erhältlich. Besonders bei den Konzertszenen des Films überzeugt CinemaxX mit bester Bild- und Tonqualität und sorgt so für echtes Konzert-Feeling im Kinosaal. Tickets für „Bohemian Rhapsody“ gibt es ab sofort unter cinemaxx.de/film/bohemian-rhapsody oder an den CinemaxX Kinokassen. 

 

„Bohemian Rhapsody“ ist eine Hommage an Queen und insbesondere ihren Leadsänger Freddie Mercury und zeigt sein Leben gleichzeitig von der weniger glamourösen Seite, die von Selbstzweifeln geprägt war. Bei CinemaxX können die Fans einer der erfolgreichsten Rockbands der Geschichte in bester Bild- und Tonqualität in das Leben von Freddie Mercury eintauchen. Tickets für „Bohemian Rhapsody“ gibt es an den CinemaxX Kinokassen und auf cinemaxx.de/film/bohemian-rhapsody oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können. 

 

Mehr zu „Bohemian Rhapsody“:

„Bohemian Rhapsody“ erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band Queen durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil außer Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten. Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das „Live Aid”-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Außenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermaßen inspiriert.