Der CNN Award 2013

CNN International zeichnete zum achten Mal Nachwuchsjournalisten für herausragende internationale Berichterstattung mit dem CNN Journalist Award aus. Im Rahmen einer feierlichen Gala im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München wurden die jungen Redakteure geehrt. Unter den Gästen des Abends waren: Dieter Kronzucker, Rufus Beck, Nina Eichinger und Ken Duken. Außerdem reiste CNN Senior International Korrespondent Nic Robertson zur Preisverleihung an. Moderiert wurde die Veranstaltung von Jörg Thadeusz. Die internationale Fachjury bestand in diesem Jahr aus: Franz Fischlin (Tagesschau-Moderator Schweizer Fernsehen), Frederik Pleitgen (CNN Korrespondent), Stefan Plöchinger (Chefredakteur sueddeutsche.de), Ingrid Thurnher (Moderatorin ORF), Volker Wasmuth (Chefredakteur n-tv), Dominik Wichmann (Chefredakteur stern) und Kristin Zeier (Redaktionsleiterin Deutsche Welle). Es wurde gefeiert, getalkt und gegessen. Doch das wichtigste an diesem Abend waren natürlich die Gewinner: Sabine Rossi (Radio), Takis Würger (Print), Salome und Lukas Augustin (Online) und Fabian Weiß (Foto).