Brigitte Wegerhoff - Inhaberin Schönmich Brautstyling & Accessoires

Foto: Holm Röhner

Eine Frau, die ihren Weg geht und nicht von ihrem Ziel abweicht, ist eine Powerfrau. Wenn ich meinem Sohn vertrauen darf, bin ich sogar Superwoman. Ob ich tatsächlich erfolgreicher bin als andere, vermag ich nicht zu sagen. Jedoch konnte ich mich stets auf meinen Geschäftssinn und meine Kreativität verlassen. Der Rest ist konsequente Disziplin und harte Arbeit. Um als Geschäftsfrau erfolgreich zu sein, sollte man seine Klientel und deren Bedürfnisse gut kennen. Das gilt nicht nur für München, sondern auch für Hamburg, Mailand und Kapstadt, wo ich ebenfalls gelebt und gearbeitet habe. Da ich in einer Branche arbeite, die nicht von Männern dominiert wird, habe ich es als selbstständige Frau natürlich leichter. Als Mutter und Geschäftsfrau heißt es, den Spagat zwischen Vollzeitjob und Familie zu meistern. Das ist in der Tat eine große Herausforderung, die Männer nur selten im gleichen Umfang zu bewältigen haben. Ich habe stets nach dem Motto gelebt: "Wenn dir etwas nicht passt, dann ändere es." Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.


Vita: Brigitte Wegerhoffs Zuhause ist die weite Welt. Nach ihrer Ausbildung zur Hair & Make-up Artist arbeitet sie seit 17 Jahren selbstständig in der Modebranche, für Werbung, Zeitschriften und Kataloge. 2006 gründete sie "Schönmich", einen erstklassigen und individuellen Service für Brautstyling. Seitdem hat sie ihr Unternehmen erweitert, betreibt inzwischen auch einen Service für glanzvolle Kinder- und Teenie-Partys für Mädchen und bringt seit 2013 ihre eigenen Accessoires-Kollektionen auf den Markt.