Die Verführerische

Foto: actionpress/ Collection Christophel

Schauspiel-Ikone Bo Derek strahlte im Blitzlicht der Fotografen bei der "Hollywood Sunset Party" vom MGM HD Channel. Sie musste für zahlreiche Erinnerungsfotos posieren und staunte nicht schlecht über das große Interesse an ihrer Person: "Ich schaue mich nie selber im Fernsehen an, sondern schalte sofort weg. Viele sehen in mir immer noch das Sexsymbol!" Tags zuvor war der Hollywood-Star am Starnberger See gewesen und hatte ein ordentliches Schnitzel gegessen. Es war nicht der erste Besuch der Film-Diva in der bayerischen Landeshauptstadt: "1974 habe ich sogar mal für neun Monate in München gelebt. Ich kann mich noch sehr gut an diese Zeit erinnern", erzählte die Schauspielerin. Heute steht Bo Derek noch immer regelmäßig vor der Kamera, aber auch in anderen Bereichen engagiert sie sich. Wie sie mit dem Beautywahn umgeht und warum sie ein Shampoo für Hunde entwickelte, lesen Sie in der nächsten Disy. Und das Beste: Wie zeigen die große, sexy Fotostrecke mit der Bo Derek einst berühmt wurde.