André Rieu ist Mitternachtsact beim 12. SemperOpernball

Jedes Jahr belebt der SemperOpernball die historischen Mauern der Semperoper in Dresden eine ganze Nacht lang mit einer einmaligen Gesamtkomposition aus klassischen Klängen, internationalen Künstlern und Musikern, gefeierten Tänzern sowie hochkarätigen Gästen. Eines seiner abendlichen Highlights ist dabei der Auftritt des Mitternachtsacts. Niemand geringeres als André Rieu wird am 3. Februar 2017 das Publikum zur späten Stunde unterhalten. Der Holländer soll mit seinem Strauß-Orchester den Programmpunkt bei dem Spektakel bestreiten, teilte Ballchef Hans-Joachim Frey mit. Der Ball steht unter dem Motto „Dresden strahlt – grenzenlos in alle Welt” und soll die Elbestadt als weltoffen und tolerant präsentieren. Wohl niemand könne das Motto des Balls besser symbolisieren als André Rieu und seine 60 Musiker aus 10 Nationen, sagte Frey. Die musikalische Leitung des Semperopernballs 2017 liegt in den Händen von Kristjan Järvi.