Aktivitäten in Dresden, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten

Dresden ist ein kultureller und politischer Dreh- und Angelpunkt für sowohl Deutschland als auch Europa. Falls Sie in Dresden wohnen, befinden Sie sich an einem ausgezeichneten Ausgangsort für Ihre Abenteuer!

Ein Hauch von Mittelalter im Residenzschloss Dresden

Wie auch der Großteil Europas hat Dresden eine reiche und berühmte Geschichte zu bieten, die durch seine Architektur- und historischen Schauplätze verdeutlicht wird. Das Residenzschloss Dresden ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und diente über 400 Jahre als Sitz der Kurfürsten und Könige von Sachsen. 

Heute ist das Schloss ein Museum, das Sie im wahrsten Sinne des Wortes durch die Zeit und die Geschichte von Dresden, Sachsen und Deutschland führen wird. Das Gebäude selbst beinhaltet viele verschiedene Architekturstile, da es im Laufe der Jahrhunderte ständig erweitert und restauriert wurde. Geschichtsinteressierte und Fans der Architektur sollten sich dieses historische Monument deutscher Geschichte auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Der Altmarkt von Dresden

Als einer der vermutlich ikonischsten Orte Dresdens ist der Altmarkt eine fantastische Momentaufnahme des Lebens mit wunderschön renovierten Gebäuden, die Hunderte von Jahre alt sind, einer Auswahl von Cafés und Restaurants, wo man sich die Zeit vertreiben kann und mit vielen fantastische Sitzmöglichkeiten entlang des Flussufers für viele Stunden der Muße am Nachmittag.

Ein Besuch lohnt sich hier besonders dann, wenn Sie Dresden während der Wintermonate besuchen. Sobald der Weihnachtsmarkt im Altmarkt seine Pforten öffnet, erleben Sie hier das wahre magische Marktgefühl unter einem schneegefüllten Himmel, wo die Händler ihre Waren und kulinarischen Köstlichkeiten anbieten - und natürlich auch ihren hervorragenden Glühwein!

 

Ein Abend in der Spielbank im Stil eines James Bond

Es gibt nicht viele fantastische Aktivitäten, mit der man Tag und Nacht verbringen kann und es ist schwer, einen Ort zu finden, wo einem guten Essen, Unterhaltung und menschliche Gesellschaft geboten werden und man darüber hinaus noch eine gute Zeit haben oder sogar noch etwas Geld verdienen kann!

Nun, die Spielbank Dresden ist das führende Casino der Stadt und bietet all das und noch etwas mehr. Sie lieben Poker, Blackjack, Roulette oder andere klassische Casinospiele? Dann sollten Sie dieses Casino in Dresden auf keinen Fall verpassen. Selbst wenn Sie noch nie einen Casino-Chip oder eine Karte in Ihrer Hand gehalten haben, dürfen Sie hier gern Ihr Glück auf die Probe stellen - und Sie können die Spiele auch auf Ihrem Mobiltelefon üben und zu einem Experten werden, bevor Sie überhaupt einen Fuß in das Casino setzen!

 

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr

Geschichtsfans und Militärliebhaber sollten sich das Militärhistorische Museum der Bundeswehr mit seiner reichhaltigen Geschichtsdarstellung auf keinen Fall entgehen lassen. Dresden spielte für das deutsche Militär schon immer eine wichtige Rolle, an was heute im Stadtteil Albertstadt anhand eines einzigartigen und aufschlussreichen Fokus auf die menschliche Seite des Krieges erinnert wird.

Ursprünglich ein mächtiges Arsenalhauptgebäude, wurde das militärhistorische Museum in Dresden im Jahr 2011 neu eröffnet und bietet einen neuen und innovativen Ansatz der militärischen Geschichte und Bildung. Die 14.000 Quadratmeter große Gebäude verfügt über einen Innen- und Außenbereich der Ausstellung mit insgesamt über 20.000 Quadratmetern, was es in Bezug auf die Ausstellungsfläche zu Deutschlands größtem Museum macht. Diejenigen, die von den Militärmuseen bisher nur die kriegsverherrlichende Betrachtung gewohnt sind, werden von dieser Interpretation der brutalen Realität der humanen Kriegsführung in der Geschichte begeistert sein.

 

Essen, trinken und genießen!

Natürlich gehört zu unseren Lieblingsaktivitäten während unseres Aufenthalts in Dresden auch das Genießen der vielen Ess- und Trinkmöglichkeiten. Sachsen ist das Zuhause einer riesigen Auswahl von Bars, Restaurants, Clubs und vielem mehr, mit der die Menschen aller Altersklassen bei Laune gehalten werden. Auch Dresdens Nachtleben steht der historischen Bedeutung der Stadt in nichts nach und bietet unzählige Bars und Clubs, die rund um die Uhr geöffnet sind, um selbst den unbändigsten Partylöwen zufriedenzustellen.