Spezial: Dresdner Kreuzchor im TV

Foto: Matthias Creutziger

Der Dresdner Kreuzchor begann seine Feiern zum 800. Gründungsjubiläum vor großer Kulisse: mit einem Auftritt der Knaben im Dresdner Dynamo-Stadion. Wie der Alltag der Kruzianer aussieht, zeigen die neue Folgen der MDR-Dokusoap "Der Kreuzchor - Engel, Bengel & Musik". Ein Fernsehteam des MDR hat sechs Kruzianer ein Jahr lang in ihrem Alltag zwischen Proben, Schule, Alumnat und Auftritten mit der Kamera begleitet. In der 5-teiligen neuen Soap können die Zuschauer das alltägliche Leben unmittelbar erleben. Viel Talent, eiserne Disziplin und die Liebe zur Musik gehören für jeden dazu. Die sechs Jungen zwischen 8 und 19 Jahren stehen stellvertretend für die rund 130 Kruzianer im Mittelpunkt der dritten Staffel der TV-Reihe.


Der Kreuzchor - Engel, Bengel & Musik

Dokusoap in fünf Folgen

Ab 7. Januar 2016 donnerstags um 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN (Do, 07.01.2016 - Folge 1/5, Do, 14.01.2016 - Folge 2/5, Do, 21.01.2016 - Folge 3/5, Do, 28.01.2016 - Folge 4/5, Do, 04.02.2016 - Folge 5/5)