4. „Felix & Friends for Kids Gala“ am 7. Oktober 2017 im Hotel Vier Jahreszeiten in Kempinski München

Das Ski-As lud zu seiner vierten Charity-Gala nach München

„Felix & Friends for Kids“: Felix Neureuther sammelt mit prominenten Unterstützern 1.095.000 Euro für eine gesunde Zukunft von Kindern – und fiebert dem ersten eigenen Nachwuchs entgegen...

 

Slalom-Ass Felix Neureuther hat ein riesengroßes Herz für Kinder! In wenigen Tagen werden der Ski-Star und seine Partnerin Miriam Gösser zum ersten Mal Eltern. Doch auch das Wohl anderer Kids liegt Deutschlands supererfolgreichem und beliebtem Skisportler am Herzen. Und so lud er am Samstag zum bereits vierten Mal zur „Felix & Friends for Kids“-Gala nach München, um sich im Hotel „Vier Jahreszeiten“ zusammen mit Familie, Freunden und zahlreichen prominenten Mitstreitern wie Sport-Kommentator Marcel Reif, Fußballer Holger Badstuber und Zehnkampf-Vizeweltmeister Rico Freimuth erneut für die Fitness und Gesundheit der Jüngsten einzusetzen und um Spenden für das Wohl der Kids zu sammeln. 

 

„Es geht heute um Kinder und um Gutes tun. Kinder liegen mir sehr am Herzen. Und das Engagement und dieser Abend sind für mich eine Herzensangelegenheit“, so der Gastgeber, der ganz lässig auf der Bühne stand und gemeinsam mit den beiden Initiatoren Dr. Hans-Dieter Cleven und Robert Lübenoff (Planero) und Veranstalter Alexander Lübenoff (lübMedia) die 150 Gäste begrüßte. „Ganz so entspannt bin ich aber nicht mehr“, gestand er schmunzelnd. „Das Baby kommt in den nächsten Tagen. Ich habe das Handy in der Hosentasche. Denn es könnte sein, dass ich heute noch in einen anderen Saal wechseln muss, nämlich in den Kreißsaal. So wie es kommt, so kommt es“, so Felix, der ohne seine Partnerin gekommen war. „Miriam wäre gerne dabei gewesen, aber sie ist in ihrem Zustand besser zu Hause geblieben“, erzählte Felix. 

 

Er hatte aber wieder viel prominente Schützenhilfe bekommen hatte. Unter anderem sogar von Bastian Schweinsteiger, der per Video-Botschaft grüßte und Felix zu dessen Engagement gratulierte. „Basti hat mich bei meinem neuen Kinderbuch „Auf die Piste – fertig – los!“ wirklich großartig unterstützt. Auch der Erlös aus dem Verlauf des Buches dient dem Wohl der Kids“, so Felix. Er ist der seit mittlerweile fünf Jahren Botschafter der fit4future-Bewegung der Cleven-Stiftung und des Präventions-Programms der DAK Gesundheit für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren und hat zudem sein Kinder-Sport-Projekt „Beweg dich schlau!“. „Gemeinsam sind wir stärker und zusammen erreichen wir mehr. Wir arbeiten alle zusammen und haben heute alle ein gemeinsames Ziel: Wir machen unsere Kinder fit für ihre Zukunft. Und das ist heute ein wunderschöner Rahmen. Ich freue mich vor allem, dass heute so viele Sportler dabei sind, die mich unterstützen“, so Felix Neureuther. 

 

Mehr als eine Million Euro, genau gesagt 1.095.000 Euro, kamen an diesem Abend zusammen – ein Rekord in der Geschichte der Gala! Damit werden gleich drei herausragende Gesundheitsförderprogramme für Kinder unterstützt bzw. erfolgreich gestartet. So durfte sich Felix über 750.000 Euro aus den Präventionsmitteln der DAK-Gesundheit freuen, das die Teilnahme von weiteren 100 Schulen mit insgesamt 30.000 Kindern am dreijährigen fit4future-Programm ermöglicht. „Das Engagement von Felix Neureuther als nationaler fit4future-Botschafter ist einfach großartig“, lobte Thomas Bodmer (Vorstand DAK-Gesundheit). „Deshalb stellen wir zusammen mit der Cleven-Stiftung wie im Vorjahr erneut Mittel zur Verfügung, die dann in Felix’ Heimat Bayern eingesetzt werden“, so Bodmer, der an diesem Abend für sein beispielhafte Engagement mit dem diesjährigen „fit4future-Ehrenaward“ ausgezeichnet wurde. 

 

Auch für Felix’ eigenes Kinder-Projekt „Beweg dich schlau!“ wurde wieder fleißig gespendet – insgesamt  45.000 Euro. „Die zentralen Inhalte von „Beweg dich schlau! sind die Stärkung der visuellen Wahrnehmung, die Förderung der Gedächtnisleistung, das Training einer flexiblen Körper-Beherrschung und Stress-Bewältigung. Das Programm werden wir in diesem Winter erstmals auch in viele Skischulen bringen“, so Felix. 

 

RTL-Moderator Wolfram Kons wurde per Video zugeschaltet. Der RTL-Charity-Leiter übermittelte eine Spende in Höhe von 300.000 Euro des RTL-Spendenmarathon an die Initiative „step“: das neue Bewegungs-Motivationsprogramm der Cleven-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln. „„step“ richtet sich an Kinder im Grundschulalter und verbessert deren physische, sozialen und psychischen Gesundheitsressourcen. Mit der Initiative sollen 10.000 Kinder mittels einer Online-Community und Schrittzähler zu mehr Bewegung und zu einem gesundheitsbewussten Lebensstil angeregt werden“, erklärte Prof. Dr. Froböse. Kons: „Wir sind wirklich glücklich, dass wir mit dem RTL-Spendenmarathon einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Zukunfts-Entwicklung von 10.000 Kindern leisten können.“

 

Glücklich zeigte sich Felix Neureuther über den gelungenen Abend: „Das Spendenergebnis ist einfach nur großartig. Ich bin wirklich glücklich, mit all den tollen Partnern so vielen jungen Menschen helfen zu können“, so der Ski-Star. Er konnte auch bis zum Ende des Programms bei der Gala mit dabei sein – und musste nicht in den Kreißsaal.. Worauf freut er sich am meisten an seiner Vaterrolle? „Das Wichtigste ist, dass das Kind gesund ist. Ansonsten freue ich mich auf jede Herausforderung, die da kommt. Es ist für mich das größte Glück auf Erden Vater zu werden.“

 

„Es ist wirklich großartig, dass Felix kurz vor so einem besonderen Ereignis heute Abend hier ist“, lobte Unternehmer und Stiftungsgründer Dr. Hans-Dieter Cleven. „Mir geht wirklich das Herz auf, wenn ich sehe, welch großartige Unterstützung unsere Kinderprojekte heute erfahren. Vor allem freue ich mich über das Engagement unserer Botschafter, die mit so viel Leidenschaft und Herzblut mit dabei sind.“

 

Rico Freimuth wurde diesem Abend als neuer fit4future-Botschafter vorgestellt. Der Zehnkampf-Vizeweltmeister kam eigens aus Halle und zeigte sich glücklich über seine neue Aufgabe: „Für mich ist es eine besondere Ehre, gemeinsam mit Felix und all den anderen Spitzensportlern bei fit4future als Botschafter mit dabei zu sein.“ 

 

Sport-Kommentator Marcel Reif und seine Frau, die Ärztin Prof. Dr. Marion Kiechle, sind Stammgäste: „Wir sind seit der ersten Gala mit dabei. Denn erstens ist Felix einer unserer angenehmsten Sportler und zweites ist das hier eine großartige Sache.“

 

Die beiden Ex-Ski-Stars Rosi Mittermaier und Christian Neureuther waren natürlich wieder mit dabei, um ihren Sohn bei seinem Anliegen zu unterstützen. Mama Rosi: „Das ist heute Felix’ Veranstaltung. Aber wir sind  wieder gerne mit von der Partie, das ist doch ganz logisch. Das Projekt ist mittlerweile weit gediehen und hat viele Kinder erreicht. Felix hatte schon immer eine soziale Ader und hat immer schon gerne mit Kindern Fußball gespielt.“ Wie sieht sie ihrem Großmutterglück entgegen? „Wir haben ja schon Erfahrung, denn wir haben ja schon einen Enkel. Insofern wissen wir wie es läuft.“

 

„Was für ein großartiger Abend“, so das Resümee von Stiftungsvorstand und Gala-Initiator Robert Lübenoff, „Wunderbare Projekte, tolle Partner und großartige Gäste. Felix konnte bei seiner vierten Gala ein neues Rekord-Spendenergebnis erzielen. Mehr geht nicht.“

 

Für Unterhaltung sorgten sorgte die Xavier Naidoo-Formation „Sing um Dein Leben“ mit den Künstlern Katja Friedenberg, Dilan Koshnaw und Lisa sowie den DJs Banks & Rawdriguez und für Lachmuskeltraining der Künstler Martin Schmitt.
Außerdem dabei: Hans-Reiner Schröder (Chef BMW Berlin) mit Frau Katerina, Produzent Norbert Dobeleit, Bogner CEO Alexander Wirth, Thomas Uszko (Weihenstephan), die fit4future-Botschafter Ex-Schwimm-Ass Markus Deibler, Kanute und Olympiasieger Tom Liebscher und Leichtathletin und Hochsprung-Ass Marie-Laurence Jungfleisch (sie konnte an diesem Abend ihren 27. Geburtstag feiern; kam mit ihrem Freund Nikolai Retzbbach), das zweite Geburtstagskind des Abends, Sabine Piller mit Mann Ralph Piller, Moderator Markus Othmer, der durch den Abend führte, Eagles-Präsident Frank Fleschenberg, Verena Fulton-Smith, Simone Ballack, Trachten-Designerin Sandra Abt, Hotel-Direktor und Hausherr Axel Ludwig mit Partnerin Claudia Schwarz, Schauspielerin Verena Fulton-Smith,  Juliana Gröger (I’M Living Immobilien) mit Mann Gregor, uvm.